Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Die Therapeutingeb. 24. Juli 1963geb. 24. Juli 1963
 
 

Carmen Reiss

 
 


Heilpraktikerin für Psychotherapie

Tiefenpsychologische Traumatherapie*
in deutscher, englischer und französischer Sprache


Praxis Friedrich-Ebert-Str. 49 • 68167 Mannheim
Tel.: 06 21/33 61 87-7 • mobil: 0174/98 024 99


- telefonische Terminvereinbarung und Infos
- telefonische Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

Notfälle (auch an Wochenenden und Feiertagen):
Bitte sprechen Sie mir auf den Anrufbeantworter.
Ich melde mich dann schnellstmöglich zur Terminvereinbarung.

email: info@primal-ma.deskype: carmen.reiss (für Internetsitzungen)
Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular (siehe "Kontakt" oder hier klicken)

Anonyme telefonische Beratung über www.vistano-psychologie.de für mehr Infos hier klicken       

 


Webseiten:

  • deutsch:    
    • www.primal-ma.com (Integrative Primärtherapie) hier klicken
    • www.casanova-komplex.de (Wenn Männer zu sehr lieben...) hier klicken
    • www.karezzaliebe.de (Partnerschaft, Liebe, Sexualität, Pornographie-Sucht) hier klicken
  • englisch/english:
  • französisch/français über/à travers de:         

 


Seit 1999 praktiziere ich als Primärtherapeutin, doch ich habe mit dieser Therapie schon 15 Jahre länger Kontakt gehabt. Ab 1984 habe ich viele Fühlens- und Heilungsprozesse gesehen und erlebt - und das genauso an mir selbst wie auch bei den anderen Mitgliedern der Primärtherapiegruppen, den anderen Teilnehmern verschiedener Ausbildungs- und Weiterbildungen und meinen Klienten. 

Nach all diesen vielen Erfahrungen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass grundsätzlich jedes menschliche Problem zumindest teilweise auf unverarbeitete traumatische Ereignisse zurückzuführen ist. Die Auflösung von psychologischen Traumata führte oft genug zur Besserung von (auch körperlichen) Krankheiten, Beziehungs- und Verhaltensproblemen, Problemen am Arbeitsplatz und vielen anderen Schwierigkeiten.

"Heile deine Traumata und du heilst dein Leben."

Neben der Integrativen Primärtherapie, die eine Regressions-Therapiemethode ist, benutze ich auch andere Methoden wie z.B. TAT® (Tapas Fleming Akkupressur Technik), EFT (Emotional Freedom Technique), den Innerer Frieden Prozess (von Grant Mc Fetridge, Institut zur Erforschung von Gipfelzuständen ISPS) und andere.

TAT und EFT arbeiten mit Akupressurpunkten, der Innere Frieden Prozess ist eine Methode zur Verarbeitung von bestimmten Traumata. Außerdem ist auch Seelsorge möglich - Ihre christlichen, spirtituellen und/oder religiösen Themen behandele ich mit Respekt.

Von ganzem Herzen motiviert stelle ich Ihnen meine nunmehr 30-jährige Erfahrung mit tiefgehender Therapie der Seele und Integrativer Primärtherapie zur Verfügung, um Ihnen zu helfen das zu werden, was Sie wirklich sind und das zu verwirklichen, was sie in sich tragen: Ihr wahres und reales Selbst und ihr höchstes Potential!


 

mein psychotherapeutischer Werdegang:

 ab 1984

Eigene Primärtherapie sog. Urschrei - Therapie (Lehrtherapie)

 1986

Eigene Hakomi-Therapie in Ergänzung zur Primärtherapie

 1992/1993

Primärtherapie-Ausbildungsgruppe (im Rahmen der GIPT- Gesellschaft für Integrative Primärtherapie)

 1992

"Die Heldenwanderschaft" (von Paul Rebillot)

 1995

"The Lovers Journey" bei Paul Rebillot

 seit 2002

Mitglied der GIPT e.V. (Gesellschaft für integrative Primärtherapie)

 2002-2004

Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie und Prüfung

 seit 2004

Mitglied im VfP e.V. (Verband Freier Psychotherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie)

 2007/2008

Fortbildungs-Seminare bei Dr. Paul Vereshack (Kanada) - "Tiefen-Gefühls-Therapie" in Heidelberg

 2009

Fortbildung Basic Whole Hearted Healing & Basic Peak States Therapist Professional Training, Dr. Grant McFetridge (Kanada) in Schottland

 

Co-Therapeutin bei Dr. Paul Vereshack (Kanada) - "Tiefen-Gefühls-Therapie", Seminar in Heidelberg

 

 

Fortbildung "The Journey of the Healer" von Wes Gietz (Kanada) - Schamanische Reisen als Therapiemethode, Seminar in Schottland
 

 2010

Co-Therapeutin bei Dr. Paul Vereshack (Kanada) - "Tiefen-Gefühls-Therapie", Seminar in Heidelberg
 

 2011

 2011/2012

 2013/2014   

 2014

 2015

Fortbildung "Komplextrauma", Institut für systemische Therapie und Traumatherapie, Stuttgart

Jahresfortbildung "Komplextrauma - Kompetenzstärkung für Begleitung/Beratung/Therapie", Institut für Psychotraumatologie, Hamburg

Jahresfortbildung "Kriegsgewalt und Trauma" - 3 Module, Medica Mondiale, Köln 

Seminar "Verhaltensaufällige Kinder im Kontext der therapeutischen Arbeit"
FRIZ Frühinterventionszentrum Heidelberg

Jahresfortbildung "Community Building - Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck" - 5 Module
Netzwerk Gemeinschaftsbildung

 

 



Impressum:
Carmen Reiss, Heilpraktikerin für Psychotherapie
nach dem Heilpraktikergesetz Deutschland (Gesundheitsamt Karslruhe)
Friedrich-Ebert-Str. 49, 68167 Mannheim
Tel.: 06 21/33 61 87-7, mobil: 0174/99 024 99, Fax:
06 21/33 61 87-8
Mitglied im VfP (Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.)
Finanzamt Mannheim-Neckarstadt, Gesundheitsamt Mannheim

Alle Rechte vorbehalten. Insbesondere dürfen Nachdruck, Aufnahme in Verzeichnisse, Online-Dienste, Internet und Vervielfältigung auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM, etc., auch auszugsweise, nur nach meiner vorherigen Zustimmung erfolgen.








"Wie die Mystik die logische Konsequenz der Theologie ist, so ist die letzte Konsequenz der Psychologie die Liebe."
 (Erich Fromm)