Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Rahmen Intensivphase
 

Alle Strategien aufgeben

  • Keine Kontakte
    nicht telefonieren, keine Treffen, nicht ausgehen, keine Gespräche/Internet
  • Keine Drogen
    dazu gehören auch Alkohol, Zigaretten, Kaffee,
    Süßigkeiten, Medikamente (sofern sie nicht überlebensnotwendig sind)
  • Keine Berieselung
    Fernseher, Radio, Handy, Computer etc. sind tabu
  • Kein Sport
    intensiver Sport löst die Ausschüttung körpereigener Drogen aus
  • Kein sonstiges Ausagieren
    kein Ausleben von Zwängen (z.B. Waschzwang, Ticks...); keine Betäubung, auch nicht durch Meditation (außer Vipassana); kein übermäßiges Essen; kein Onanieren/Sex etc.

Das übliche Umfeld verlassen

  • Wohnen
    Quartieren Sie sich am besten für diese Zeit in einer Pension oder auf einem Campingplatz ein. Es ist besser, wenn Sie nicht zuhause wohnen.
  • Arbeit
    Urlaub nehmen! Sie sind nicht erreichbar!
  • Familie
    Urlaub nehmen! Sie müssen sich erstmal selbst erreichen!


 Konzentration und Selbstausdruck

  • Musik hören, Tanzen
    (kein Radio!!)
  • Schreiben
    Führen Sie ein "Intensivphasen-Tagebuch"; schreiben Sie auf, wie es Ihnen geht; schreiben Sie Briefe (die Sie aber nicht abschicken!!!)
  • Natur
    Gehen Sie in freier Natur spazieren, das bringt Ihren Geist und Ihre Psyche in Bewegung
  • Musik machen, Malen, Gestalten
     

Intensivphasenregeln: Die Einhaltung dieser Regeln liegt vollständig in Ihrer eigenen Hand und wird nicht überprüft. Die Einhaltung hilft zum Erfolg der Therapie und beschleunigt die Heilung.

 

 

 

 

"Den Weg finden, der ohne Grenzen ist."