Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Rahmen Sitzung
 

für Primärtherapie und primärtherapeutische Sitzungen:


 

"Es ist dir prinzipiell ALLES erlaubt"


verbindliche Rahmenbedingungen:

  • während der Sitzung den Raum möglichst nicht verlassen (auch nicht auf die Toilette gehen)
  • während der Sitzung nicht essen und/oder trinken
  • kein Alkohol, keine Zigaretten, keine anderen Drogen vor oder während der Sitzungen
  • möglichst keine Medikamente vor oder während der Sitzungen, sofern diese nicht überlebensnotwendig sind (hierfür übernehmen Sie selbst die Entscheidung und Verantwortung)
  • niemals sich selbst oder andere körperlich verletzen
  • keine Einrichtung beschädigen (falls sie doch aus Versehen etwas beschädigen, müssen Sie es ersetzen)
  • bequeme Kleidung tragen, in der Sie sich gut bewegen können

 

"Die Stop-Regel"
  • Der Prozess kann jederzeit abgebrochen werden, indem Sie oder ich "STOP, ich meine es." sagen.

 



TIPP: Wenn Sie Ihre Sitzungen besonders effektiv machen wollen, halten Sie am Vortag/Vorabend und bis zur Sitzung die Intensivphasenregeln ein. Die Einhaltung dieser Regeln liegt vollständig in Ihrer eigenen Hand und wird nicht überprüft. Sie hilft zum Erfolg der Therapie und beschleunigt die Heilung.(siehe "Rahmen Intensivphase" hier klicken)







"Die einzige Tür, die hinausführt, ist die Tür nach innen."
  (aus: George McDonald, Lilith)